Hartmetall-Knochenfräser für die Kieferchirurgie

Wie der chirurgische Knochenfräser C255A für die effektive Präparation von Knochengewebe und Zahnhartsubstanz. Ein zylindrischer Knochenfräser für effektive, dünne Knochenschnitte mit nur 1,2 mm Schnittstärke. Eine Verzahnung mit langen Schneidkanten und einem grossen Spanraum gewährleistet einen sehr ruhigen Instrumentenlauf bei höchster Schnittleistung unter maximaler Schonung der zu zerspanenden Knochensubstanz. Der lange,schlanke Instrumentenhals erlaubt eine gute Sicht während der Präparation.